Hochzeit auf der Burg Sommeregg

Wir durfen für Conny & Anton an einem wunderschönen Herbsttag vom  „Getting Ready“ bis zur „Strumpfband-Versteigerung“ Traumfängermomente einfangen.

Die beiden haben ihren Tag mit sehr viel Liebe geplant und vorbereitet. Wir haben oft über den zeitlichen Ablauf gesprochen und ich muss sagen, er war perfekt.

Der Augenblick als Anton und Conny sich zum ersten Mal sahen – der „First Look“ – war ganz besonders.

Die Trauung am Standsamt in Seeboden und die anschließende kirchliche Trauung in der Stiftskirche in Millstatt war auch durch die muskikalische Top-Unterhaltung super schön. Die anschließende Feier auf der Burg Sommeregg mit super lieber eingedeckter Tafel, lustigen Spielen und Musikkapellen-Einlage war ein gelunges Fest.

Es war für uns wunderschön die Hochzeit so nah mitzuerleben und Augenblicke für die Erinnerung festzuhlaten.


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.